OM Ships International

Narrow screen resolution Wide screen resolution Auto adjust screen size Increase font size Decrease font size Default font size

Seefahrer Fonds

Viele professionelle christliche Seefahrer würden gerne auf den OM Schiffen dienen, haben aber keine finanzielle Unterstützung und sind von ihrem Gehalt abhängig, um ihre Familien zu ernähren.

Das Ziel des Seefahrerfonds ist es, qualifizierte und hauptsächlich aus Entwicklungsländern stammende Seemänner zu unterstützen:
a) Qualifizierte Seefahrer sind essenziell für den Betrieb, die Wartung, Reparatur und Nachrüstung der Logos Hope
b) Training und Förderung der Mannschaftsmitglieder, die eine Karriere auf See als Decksoffizier oder Schiffsingenieur in Betracht ziehen
c) Training und Förderung derjenigen, die in ihrem Heimatland eine Ausbildung zum Decksoffizier oder Schiffsingenieur angefangen haben und mit ihrer Zeit an Bord der Logos Hope weitere Erfahrung sammeln wollen.

Neben ihrer Tätigkeit in ihrem professionellen Job werden sie auch am OM Ships Training teilhaben. Sie profitieren vom Bibelstudium und Leiterschaftstraining und lernen ihren Glauben mit anderen Menschen zu teilen.

Spenden für den Seefahrer Fonds werden genutzt, um einigen ausgewählten Offizieren und Ingenieuren zu helfen, für die Reise- und Ausbildungskosten und Ausfälle in ihrer Unterstützung aufzukommen. Die Auswahl der Seemänner wird nach Einschätzung der Personalabteilung von OM Ships in Absprache mit dem jeweiligen OM Büro getroffen.