OM Ships International

Narrow screen resolution Wide screen resolution Auto adjust screen size Increase font size Decrease font size Default font size

Management

OM Ships International wird von einem exekutiven Leiterschaftsteam geführt, dem Geschäftsführer Peter Nicoll vorsteht. Dieses Team besteht aus verschiedenen Leitern, die folgende Verantwortungsbereiche innerhalb der Organisation haben:


  • Public Ministries (Öffentlichkeitsarbeit)
  • Partner Ministries (Zusammenarbeit mit unseren Unterstützern)
  • Personnel Ministries (Personalabteilung)
  • Corporate Services (allgemeine Dienstleistungen)
  • Marine Operations (Marineabteilung)

Alle Aktivitäten von OM Ships International werden von einem externen Verwaltungsrat überschaut. Bei regelmäßigen Treffen wird die Leiterschaft von OM Ships International darauf überprüft, ob das vereinbarte Ziel, Bildung, Hilfe und Hoffnung zu den Menschen weltweit zu bringen, auch erreicht wird.

Der Verwaltungsrat hat ebenso folgende Rollen:

  • Richtlinien für Kurz- und Langzeitstrategien entwickeln
  • Sie stellen sicher, dass alle Einnahmen, sei es aus Spenden oder aus anderen Quellen, und alle Ausgaben ordnungsgemäß verwaltet werden. Außerdem kontrollieren sie die Jahresabschlussbilanzen
  • Sie sorgen dafür, dass der Geschäftsführer von OM Ships International ausreichende Seelsorge und moralischen Beistand hat

Lernen Sie Seelan Govender kennen

den Direktor, OM Ships International

Seelan Govender aus Südafrika arbeitet seit 1999 für OM Ships International. Anfangs war Seelan ein Mitarbeiter im Büchermarkt der Doulos, dann bereitete er in Häfen das Nötige für die Ankunft des Schiffes vor und leitete später auch solche Vorbereitungsteams. Kurz nachdem er 2009 Direktor der Doulos wurde, musste das 95 Jahre alte Schiff außer Betrieb genommen werden und Seelan führte die Schiffsgemeinschaft durch die plötzliche Umbruchsituation wegen der Außerbetriebnahme des Schiffes.

Nach dem Wechsel auf die Logos Hope leitete Seelan die Abteilung Öffentlichkeitsdienste und war damit für das Programm der öffentlichen Veranstaltungen des Schiffes verantwortlich, während seine Frau Carlien sich neben ihren Aufgaben als Mutter zweier kleiner Kinder in der Frauenarbeit und künstlerischen Arbeit engagierte. 2015 wurde Seelan Direktor der Logos Hope und leitete damit deren Arbeit in Häfen in Asien, Afrika und der Karibik.

Familie Govender zog Frühjahr 2017 von ihrem schwimmenden Zuhause aufs Festland, da Seelan zum nächsten Direktor von OM Ships International ernannt wurde. Er ist damit verantwortlich für die Gesamtleitung der Organisation, zu der Arbeitszweige mit Schwerpunkten auf Technik und Literatur an Land in Deutschland, Großbritannien und den USA gehören und natürlich die Logos Hope.